Schrauberbude Racing auf Facebook

Saison 2017

Schleiz 12-14.05.2017 ADAC Sparkassen Klassik

Schleiz war wie immer eine tolle Veranstaltung im Rahmen der Klassik Trophy. Danke. Alle Rennfahrer Kollegen für mich in diesem Jahr zum ersten mal wieder zu sehen war natürlich toll. Die Zeit wie immer zu kurz um mit allen genug zu reden ;-) zum Glück gibt es ja noch einige Veranstaltungen :D Beim Qualifying war das Wetter noch recht gnädig, zumindest für die GP250 S1 und es kamen bei mir gute Rundenzeiten zustande. Das Wetter schien dem Sonntag aber nicht gnädig gestimmt zu sein. Kurz zusammengefasst Regen oder mehr Regen mit kleine Unterbrechungen. Das erste rennen war nass mit sehr nassen Abschnitten, für mich aber sehr erfolgreich, wie schon hier geschrieben. Wie immer über alle Teilnehmer gesehen mit Freud und Leid, aber wir sind ja alle Sportsfreunde und helfen mit Trost oder einer helfenden Hand oder was auch immer benötigt wird. Das mach das ganze ja erst schön.
Rennen 2 war für mich sagen wir mal interessant. Zuerst schon Aussetzer in der Warmup Runde. Beim Start wurde es dann schlimmer um eigentlich konstant schlimm zu bleiben. So ungefähr 1 1/3 Zylinder mit der Tendenz gerade dann Leistung abzugeben wenn ich eigentlich bremsen wollte. Ich und die Kleine haben aber tapfer bis zum Ende durchgehalten und wurden mit einem 2 Platz belohnt, weil viele einfach gar nicht mehr gestartet sind ;-) und ich war nicht letzter :D Kevin hatte dich Chance mich endlich mal zu überrunden. Gerne. War mir nicht direkt eine Freude, aber ich habe es ihm gegönnt und er ist echt gut gefahren. Danach dann wie immer Verabschieden, packen und lange fahren. Falls ich jemand nicht erwischt habe, beim Verabschieden, war sicher keine Absicht. Das Mopped ist nach der ersten Inspektion in passablem Zustand nur voller Wasser und das wirklich bis zum letzten Winkel. Kein wunder das sie Husten hatte.

Onboard Rennen 1 race 1 Onboard Rennen 2 race 2

Onboard Quali 2 race 2 Onboard Quali 3 race 2

Schleiz 2017 Schleiz 2017 Schleiz 2017 Schleiz 2017 Schleiz 2017 Schleiz 2017 Schleiz 2017 Schleiz 2017 Schleiz 2017 Schleiz 2017 Schleiz 2017 Schleiz 2017 Schleiz 2017 Schleiz 2017

Walldürn 09-11.06.2017 Odenwaldring Classic

Walldürn war eine Top Veranstaltung und sehr anstrengend. Vor allem weil die Falschtakter vor uns vor beiden Qualifyings die Strecke mit Öl eingesaut haben.
So hatte wir reichlich Gelegenheit die Sonne in voller Montur auf den Start wartend zu "genießen".
Die Rennen liefen für mich beide sehr gut und ich habe 2 mal mit Platz 1 abgeschlossen Very Happy Auch insgesamt war ich gut Unterwegs, da ich mich im Gesamtfeld auf Platz 9 halten konnte, von dem aus ich auch gestartet bin.
Gegen die 350er vor mir war halt Leistungsmäßig kein Kraut gewachsen. Die Nummer 85 war mir in beiden Rennen allerdings in den ersten 3 Runden jeweils in den Kurven mächtig im weg. Keine Defekte. Besser geht es nicht.

Onboard Rennen 1 race 1 Onboard Rennen 2 race 2

Walldürn 2017 Walldürn 2017 Walldürn 2017 Walldürn 2017 Walldürn 2017 Walldürn 2017 Walldürn 2017 Walldürn 2017

Sachsenring Classic 16-18.06.2017

90 Jahre Sachsenring.

Das Wochenende fing mit einem frustrierenden freien Training an. Fahrer und Mopped konnte man vergessen. Alles zurück gebaut was ich geändert hatte. Qualifying war dann zumindest besser und ich hatte die Zeit vom letzten Jahr. Tommy Körner hat aber mit der Maico eine 1:52 im Gegensatz zu meiner 1:56 hingeknallt. Respekt!
Rennen 1 war dann nach einem versauten Start halbwegs ok und ich war zum Schluss zumindest bei 1:54. Da Tommy ausgefallen ist hatte ich Platz 1 in meiner Klasse sicher. Nach dem Rennen war die linke Kerze schwarz und die rechte perfekt braun. Da habe ich schon die Befürchtung geäußert das es am nächsten Morgen im Desaster enden kann.
Rennen 2 am Sonntag lief dann erst ma richtig gut. Guter Start und noch mal 1 Sekunde schneller und es wäre noch 1 Sekunde drin gewesen, aber nach 5 Runden Desaster. Linker Kolben abgebrannt. Tommy Körner ist leider auch wieder nach 1 Runde ausgefallen.

Friends, Race, Bikes and Impressions Friends, Race, Bikes and Impressions

Onboard Rennen 1 Onboard Race 1 Onboard Rennen 2 Onboard Race 2

GP125 S3, GP250 S3, GPOpen Race1 Race 2 Race2 Race 1

Sachsenring 2017 Sachsenring 2017 Sachsenring 2017 Sachsenring 2017 Sachsenring 2017 Sachsenring 2017 Sachsenring 2017 Sachsenring 2017 Sachsenring 2017

Dutch Classic Assen 6-18.06.2017

Circuit van Drenthe Assen (NL)

Assen. Qualifying 2 war recht gut, Qualifying 1 eher anstrengend weil nass und neue Strecke. Qualifying 3 kurz vor Katastrophe. Ende Runde 2 Klemmer. Kurz vor Boxen Einfahrt. Gerade noch angefangen mit klassischem Klemmer alle 4 ecken. Befürchtet war Katastrophe. Letztendlich aber nicht richtig schlimm. Problem trat im Teillast betrieb auf. Für morgen Düsennadel höher, sollte passen. So konnte die Zeit aus Q2 nicht wirklich verbessert werden.

-----------------------

Qualifying 1 was Heavy due to wet conditions and new track. Q2 was ok. Q3 could have end in tears. Round 3 seizure short before box entry. Was lucky to realize it before catastrophic disaster happened. Classic four corner seizure. Happened under part load. So jet needle one clip higher for tomorrow and it should be ok. Unfortunately could not improve lap times.

Assen 2017 Assen 2017 Assen 2017 Assen 2017 Assen 2017 Assen 2017 Assen 2017

Luxembourg Classic 15-16.07.2017

Circuit Goodyear (LUX)

Wochenende verlief toll, mit stak verbesserten Rundenzeiten zu den Vorjahren.

Zu gewinnen war nicht so schwierig, da ich der einzige Starter in der GP250S1 war. Im Rennen 2 tollen Fight mit Hendrik erlebt. Rundum ein gelungenes Wochenende. Ein paar Tage später wurde dies allerding getrübt durch den Tod von Thomas B. auf der Veranstaltung.

-----------------------

Pretty good Weekend with big improovement in laptimes. To win was not that problematic because I was the only one starting in GP250 S1. In race 2 I had a great fight with Hendrik. Was a fantastic weekend. Within the next days it became clear that Thomas B. sadly died on thin event.

Highlights Qualifying Highlights Qualifying Klassik GP Race 2 Luxemburg Circuit Goodyear Rennen 2 Klassik GP Race 2 Kamera Hendrik Race 2 Cam Hendrik

Luxembourg 2017 Luxembourg 2017 Luxembourg 2017 Luxembourg 2017

Boerde Klassik Oschersleben 28-30.07.2017

Motorsport Arena Oscherslebens

Oschersleben lief perfekt. Im Qualifying schon meine Zeit der Vorjahre merklich nach unten verbessert.

Beide Rennen souverän gewonnen und ein rundum Tolles Wochenende erlebt.

-----------------------

Weekend was perfect. Qualifying showed an improvement in Laptimes compared to last year. Could win both races with a big lead.

Oscherleben 2017 Oscherleben 2017 Oscherleben 2017 Oscherleben 2017 Oscherleben 2017 Oscherleben 2017 Oscherleben 2017 Oscherleben 2017

Czech Moto Classic Most 18-20.07.2017

Autodrom Most (CZ)

Schon am Freitag nahm das Drama seine Lauf. Im freien Trainig habe ich mein Motorrad an meine Freund Toni verliehen. Der propmpt das Pech hatte sich links etwas hartes in den Zylinder einzufangen. Linker Brennraum zerstört und Kolben in Folge dessen gefressen. Ersatzmotor montiert und nicht bedacht das die Primärübersetzung extrem viel kürzer ist. Abgebrochen und warten auf den nächsten Tag.

Qualifying 1 linker Zylinder des Ersatzmotor nach 3 Runden gefressen. Rechter Zylinder vom Hauptmotor auf den Ersatzmotor montiert und in Qualifying 2 Pole in der 250 S1 geholt. Allerdings nur 3 Runden gefahren, weil der Motor schon wieder anfing zu klemmen.

Rennen am Sonntag schon in der Warmup Runde war klar das ich die Flagge nicht sehen werde. NAch 3 Runden Feierabend. Gefressen links.

-----------------------

Early on Friday problems sowed up. During free Practice i lend my bike to my friend Toni and he had no luck. Bike sucked in something hard on the left Cylinder.

Changed the Motor but did not take in account that primary transmission is a lot shorter in this Motor so I turned in after 2 laps. The spare motor was a desaster. During Qualifying 1 the right cylinder seized. Put right cylinder from the original motor on the spare one and got pole in the first lap of the last Qualifying but turned in after 3 laps. The left cylinder showed signes to size too. During race 1 on Sundy it was clear that would give no happy end. Holed Piston on left cylinder after 2 Laps.

Most 2017 Most 2017 Most 2017 Most 2017 Most 2017

Frohburger Classic Grand Prix 30.09.2017 - 01.10.2017

Frohburger Dreieck

Hier nahm das Drama sein Fortsetzung. Alles wieder instand gesetzt, aber mit geistiger Verwirrung. Beim Nacharbeiten des linken Zylinderkopf das Volumen satte 1,5ccm zu klein gemacht, wie sich später herausstelölen sollte. Der neu aufgebaute Motor war schon plötzlich vor Qualifying 1 blockiert. Mutter des Primärritzel gelöst.

Ersatzmotor montiert und Qualifying 2 raus gefahren. Nach 2 Runden Feierabend mit Loch im Kolben rechts. Vorletzte Startreihe.

Für das Rennen am Sonntag rechten Zylinder vom Hauptmotor montiert. Rennen im Regen lief gut bis Runde 2. Inzwischen gerade auf Angriff auf den Polesetter der GP250 S1 war schon zu merken der Motor wird kaputt gehen. Versucht zu schonen, aber in Runde 3 war Schluß. Loch links.

Damit war das Wochenende beendet. Es stellte sich heraus das die Zylinderköpfe des Ersatzmotors beide um gut 0,5ccm zu klein waren, weshalb er schon in Most nicht gehalten hat. Sehr frustrierender Abschluss der Saisin 2017.

Gut das ich die Meisterschaft schon vorher Punktemäßig gewonnen hatte, allerdings ein schwacher Trost.

-----------------------

No Luck from Most turmed to b more worse in Frohburg. Main Motor refused to turn over befor first Peactice. Spare Motor was not better than in Most. So no Results but lot of work during the Weekend.

Frohburg 2017 Frohburg 2017 Frohburg 2017 Frohburg 2017 Frohburg 2017 Frohburg 2017 Frohburg 2017