Schrauberbude Racing auf Facebook

Saison 2017

Schleiz 12-14.05.2017 ADAC Sparkassen Klassik

Schleiz war wie immer eine tolle Veranstaltung im Rahmen der Klassik Trophy. Danke. Alle Rennfahrer Kollegen für mich in diesem Jahr zum ersten mal wieder zu sehen war natürlich toll. Die Zeit wie immer zu kurz um mit allen genug zu reden ;-) zum Glück gibt es ja noch einige Veranstaltungen :D Beim Qualifying war das Wetter noch recht gnädig, zumindest für die GP250 S1 und es kamen bei mir gute Rundenzeiten zustande. Das Wetter schien dem Sonntag aber nicht gnädig gestimmt zu sein. Kurz zusammengefasst Regen oder mehr Regen mit kleine Unterbrechungen. Das erste rennen war nass mit sehr nassen Abschnitten, für mich aber sehr erfolgreich, wie schon hier geschrieben. Wie immer über alle Teilnehmer gesehen mit Freud und Leid, aber wir sind ja alle Sportsfreunde und helfen mit Trost oder einer helfenden Hand oder was auch immer benötigt wird,. Das mach das ganze ja erst schön. Rennen 2 war für mich sagen wir mal interessant. Zuerst schon Aussetzer in der Warmup Runde. Beim Start wurde es dann schlimmer um eigentlich konstant schlimm zu bleiben. So ungefähr 1 1/3 Zylinder mit der Tendenz gerade dann Leistung abzugeben wenn ich eigentlich bremsen wollte. Ich und die Kleine haben aber tapfer bis zum Ende durchgehalten und wurden mit einem 2 Platz belohnt, weil viele einfach gar nicht mehr gestartet sind ;-) und ich war nicht letzter :D Kevin hatte dich Chance mich endlich mal zu überrunden. Gerne. War mir nicht direkt eine Freude, aber ich habe es ihm gegönnt und er ist echt gut gefahren. Danach dann wie immer Verabschieden, packen und lange fahren. Falls ich jemand nicht erwischt habe, beim Verabschieden, war sicher keine Absicht. Das Mopped ist nach der ersten Inspektion in passablem Zustand nur voller Wasser und das wirklich bis zum letzten Winkel. Kein wunder das sie Husten hatte.

Onboard Rennen 1 race 1 Onboard Rennen 2 race 2

Onboard Quali 2 race 2 Onboard Quali 3 race 2